Liebe Mitglieder, liebe Sportfreunde, liebe Interessenten der DJK-SG Ellwangen 1956 e.V.

Die Sportgemeinschaft DJK-SG Ellwangen 1956 e.V. wurde 1956 wiedergegründet und ist mit rund 1500 Mitgliedern der größte Sportverein in Ellwangen. Sie umfasst 13 Gruppen und Abteilungen, die ihre Schwerpunkte auf eine gute Kinder- und Jugendarbeit legen, in denen aber auch viele Erwachsene und Senioren sowohl im Breiten- wie auch im Spitzensport aktiv sind.

Etwa 40% unserer Mitglieder sind Kinder und Jugendliche.

Das umfangreiche Angebot an Sport- und Freizeitaktivitäten reicht vom Eltern/Kindturnen über Geräteturnen, Frauensport und Männergymnastik, umfasst die Kampfsportarten Judo und Taekwon-Do, sowie die Leichtathletik, Schwimmen, Tennis, Tischtennis und Triathlon. Dazu stehen geschulte und gut ausgebildete Trainer, Übungsleiter und Betreuer bereit.

Die Erfolge bleiben nicht aus, sie lassen sich an den vielen guten Platzierungen bei den Württembergischen, aber auch bei Deutschen und internationalen Meisterschaften erkennen.

Für die sportlichen Aktivitäten stehen das Waldstadion, der Wagnershof, die Schulturnhallen in Ellwangen und die Rundsporthalle zur Verfügung.

Die Freizeitaktivitäten sind in den Gruppen „Burg“ und „Langres“ zusammengefasst und finden unter der Leitung von engagierten und ausgebildeten Betreuern u.a. auf dem Wagnershof und der Burg Niederalfingen statt.

Wir würden uns freuen, wenn wir auch Sie und/oder Ihre Kinder in unserer Sportgemeinschaft als Neumitglieder begrüßen dürften.

Liebe Vereinsmitglieder,
wie Ihr vielleicht schon mitbekommen habt, wird derzeit das „Backhaus“ mit den dort untergebrachten Sanitäranlagen des Wagnershofes saniert. Dies ist möglich, da der Wagnershof-Verein zum einen verschiedenen Zuschüsse für die Maßnahme bekommen hat, zum anderen aber auch, da Teile der Arbeiten in Eigenleistung erbracht werden können – teure Auftragsvergaben an Firmen konnten somit teilweise verhindert werden.

Aus diesem Grunde wende ich mich an euch als Mitglieder des DJK / Kolpings, welche bekannterweise ja die Trägervereine des Wagnershofes sind.
Für einen nächsten Arbeitseinsatz am Freitag, den 27.12. ( und ggf. Samstag, den 28.12) sucht der Wagnershof-Verein Helfer, die Lust und Zeit haben, ein wenig mit anzupacken.

Es geht u.a. um Arbeiten wie:
Rückbau und Erneuerung der Sanitärinstallationen Duschen und WC
Bodenöffnungen für Abläufe vertiefen
Decke Bestand dämmen
Schlitze für Elektro herstellen
Graben vor dem Wagnershof für Winter herrichten
….. etc.

Egal ob ihr einen gesamten Tag oder auch nur 1-2 Stunden Zeit habt – Jede helfende Hand ist herzlich willkommen. Wir würden und sehr freuen, wenn sich der ein oder andere zum mithelfen bereiterklären würde.
Nebenbei: Neben einer Stärkung des Gemeinschaftsgefühls haben die vergangene Arbeitseinsätze auch richtig Spaß gemacht.
Für ausreichend Verpflegung ist selbstverständlich gesorgt.
Um etwas planen zu können bitten wir um eine kurze Rückmeldung bis 20. Dezember unter Telefon: 0171-8707070

Vielen Dank bereits im Voraus für euer Engagement !
Marius Brenner

© 2018 DJK-SG Ellwangen 1956 e.V. | Designed by Foto and Web